Im Reich der Schneekönigin

Märchenhafte Figuren, verzaubern die Besucher der Waldweihnacht.

Die Schneekönigin ist ein Kunstmärchen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen, eines seiner längsten und ausgefeiltesten sowie kompliziertesten und vielschichtigsten. Es handelt von einem kleinen Mädchen, das seinen von der Schneekönigin entführten Spielgefährten sucht. Wie viele andere Märchen Andersens thematisiert auch dieses das kleine Glück der einfachen, guten Leute und ist humorvoll und ironisch. Die Suche des Mädchens spielt sich in traumartigen Szenerien ab.

Genauso wie auf der Waldbühne.

Mit viel Phantasie kann man die Schneekönigin herbeidenken.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Ulli

    Das gefällt mir sehr – Klasse Idee mit dem Halsbacher Allerlei.
    Bin schon gespannt wie‘s weitergeht.

Schreibe einen Kommentar